Hier sind einige Tricks, um Verbrechen in Zügen zu vermeiden

Am Fenster zu sitzen ist bequemer, wir können uns gegen das Fenster lehnen und dabei die Landschaft auf dem Weg betrachten. Anscheinend kann uns das Sitzen am Fenster Menschen mit unwissenden Händen ersparen. In diesem Fall wurde mein Freund sexuell belästigt. Während er tief und fest schlief, kam plötzlich jemand, um seine Genitalien zu halten. Sie war geschockt und konnte den Mann nicht bekämpfen. Sein Name ist auch ein Mann, nur von einem beängstigenden Mann angesprochen zu werden, hat Todesangst, geschweige denn ein beängstigender Mann mit einem sexuellen Verbrecher, der seinen Penis hält. Kein Wunder, dass er nur verblüfft sein kann. Das Sitzen neben dem Gang ist in der Tat gefährdeter. Wenn Sie Informationen zu Zügen benötigen, finden Sie unter db auskunft weitere Informationen zu Zügen.

Wo immer Sie mit dem Zug fahren, ist es am besten, keinen überschüssigen Schmuck zu tragen. Verwenden Sie Schmuck angemessen. Das Böse kann kommen, weil wir es selbst provozieren. Besonders wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel nehmen. Viele Fremde, die du triffst. Sei immer wachsam, denn du wirst nie wissen, wer dein Feind ist.

Wenn Sie den Polizisten fragen, wie er im Zug Waren sichern kann, antworten alle, schlafen Sie nicht. Das Einschlafen erleichtert es dem Täter, unsere Sachen zu schöpfen. Wenn Sie jedoch wirklich müde sind, müssen Sie Ihre Sachen sichern. Schlafen Sie nicht mit Ihrem Handy. Wenn Sie mit Freunden reisen, erstellen Sie wechselnde Zeitpläne, um Ihre Sachen zu pflegen.

Stellen Sie außerdem Ihre Tasche unter Ihre Füße. Eine Möglichkeit, Ihre Tasche zu sichern, besteht darin, die Tasche unter den Stuhl zu legen. Verwenden Sie die Tasche als Beinstütze. Wenn also jemand daran zieht, werden Sie es bemerken.

Binden Sie die Tasche bei Bedarf zu Ihren Füßen. Wenn es immer noch nicht sicher ist, binden Sie Ihre Tasche einfach an das Lagerregal. Diese Methode reicht aus, um den Dieb zu verlangsamen. Noch sicherer, legen Sie die Tasche unter den Stuhl und binden Sie sie an Ihre Füße.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *